Datenschutzerklärung

(Zuletzt aktualisiert am 29. August 2018)

1. Vorläufig

1.1 Allgemein

ChinaLoveCupid.com (die "Website") ist Eigentum von Cupid Media Pty Ltd ACN 104 844 564, einem in Australien registrierten Unternehmen ("Cupid Media", "wir", "unser", "uns").

Cupid Media verpflichtet sich zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer. Wir verstehen, dass Besucher und Nutzer der Website um ihre Privatsphäre sowie um die Vertraulichkeit und Sicherheit der zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten besorgt sind.

Wir werden personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung, der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) oder dem Datenschutzgesetz 1988 (Cth) (oder einem anderen anwendbaren Recht) erheben, verwenden und offenlegen. Im Falle von Inkonsistenzen gilt der Privacy Act 1988 (Cth) (oder ein anderes anwendbares Recht), mit Ausnahme von Nutzern, die ihren Wohnsitz in einer Nation der Europäischen Union haben, wobei in diesem Fall die GDPR den Vorrang vor Inkonsistenzen hat.

1.2 Kontakt

Unsere Kontaktdaten lauten:

Online-Support-Formular: Klicken Sie hier (verwenden Sie diese Option für den schnellsten Service)

E-Mail: team@ChinaLoveCupid.com

Telefon: +61 7 5571 1181

Faxnummer: +61 7 3103 4000

Post: ChinaLoveCupid.com, Postfach 9304, Gold Coast MC, QLD 9726, Australien

Direktor: Andrew Bolton

Datenschutzprobleme E-Mail: privacy@cupidmedia.com

Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, wurde VeraSafe zum Vertreter der Europäischen Union von Cupid Media für Datenschutzfragen ernannt. Zusätzlich zur Kontaktaufnahme über unsere oben genannten Kontaktinformationen kann VeraSafe in Bezug auf Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktiert werden. Um eine solche Anfrage zu stellen, kontaktieren Sie bitte VeraSafe über dieses Kontaktformular: https://www.verasafe.com/privacy-services/contact-article-27-representative.

Alternativ kann VeraSafe unter folgenden Adressen kontaktiert werden:

Name: Matthew Joseph
Adresse: Zahradníčkova, 1220/20A, Prag 15000, Tschechien; oder

Name: VeraSafe Ireland Ltd
Adresse: Unit 3D North Point House, North Point Business Park, New Mallow Road, Cork T23AT2P, Irland.

1.3 Ihre Zustimmung

Diese Datenschutzerklärung legt die Richtlinien von Cupid Media in Bezug auf die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten fest, während Sie die Website und die damit verbundenen Websites von Cupid Media nutzen. Großgeschriebene Begriffe wie "Persönliche Daten" und "Persönliche Daten der Sonderkategorie" sind in Klausel 7 dieser Richtlinie definiert.

Mit dem Zugriff und der Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Mit der Registrierung eines Kontos oder der Anmeldung als Mitglied auf der Website oder einer verwandten Website erklären Sie sich mit der Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und der besonderen Kategorie personenbezogener Daten einverstanden.

Sie können Ihre Zustimmung zur Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen, indem Sie die Nutzung der betreffenden Website oder der damit verbundenen Website einstellen. Wenn Sie ein Mitglied sind, das ein Konto eingerichtet hat, können Sie Ihre Zustimmung zur Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und der personenbezogenen Daten der Sonderkategorie widerrufen, indem Sie die Nutzung Ihres Kontos einstellen und die Aussetzung oder Löschung Ihres Kontos beantragen. Anträge auf Aussetzung oder Löschung können über Ihr Konto oder durch Kontaktaufnahme mit uns über die in Klausel 1.2 dieser Richtlinie enthaltenen Kontaktinformationen gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass zur Löschung von personenbezogenen Daten oder personenbezogenen Daten der Sonderkategorie, die wir bereits von Ihnen erhoben haben, eine Anfrage unter Verwendung des in Klausel 5.6 dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verfahrens gestellt werden muss.

2. Anonymität

Aufgrund der Art der von Cupid Media angebotenen Dienstleistungen ist es für uns unpraktisch, mit Ihnen zu verhandeln, ohne Ihren vollständigen Namen zu kennen. Wenn Sie sich für unsere Dienste registrieren, sind Sie verpflichtet, wahrheitsgemäße und genaue Informationen zu verwenden, und Sie haben keine Möglichkeit, ein Pseudonym zu verwenden.

3. Datenerfassung

3.1 Alle Benutzer

Wenn Benutzer (auch Nicht-Mitglieder) die Website besuchen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen zu statistischen Zwecken über Ihre Nutzung der Website auf, wie z.B.:

(a) der Typ des verwendeten Browsers;
(b) die verweisende URL;
(c) die IP-Adresse;
(d) die Anzahl und Art der betrachteten Seiten;
(e) das Datum und die Uhrzeit der Besuche; und
(f) die Exit-URL.

Diese Informationen, die wir über Sie sammeln, sind keine personenbezogenen Daten und bleiben auf jeden Fall anonym. Wir verknüpfen die anonymen Informationen nicht mit anderen personenbezogenen Daten, es sei denn, Sie haben sich zum Zeitpunkt der Nutzung entweder als Mitglied registriert oder als Mitglied angemeldet. Dementsprechend werden wir, wenn Sie sich auf der Website nicht identifiziert haben, z.B. indem Sie sich als Mitglied registrieren oder sich als Mitglied anmelden, keine Daten über Ihre Nutzung unserer Website mit Ihnen persönlich verknüpfen.

3.2 Mitglieder

Nach Ihrer Registrierung als Mitglied sammeln wir Informationen über Sie, um Ihnen die vollen Vorteile der Mitgliedschaft zu bieten. Wir erfassen nicht identifizierende Informationen sowie personenbezogene Daten von Ihnen direkt bei der ersten Registrierung und auch von Zeit zu Zeit danach, wenn Sie uns zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen.

Persönliche Daten, die von Cupid Media gesammelt werden können, sind unter anderem:

(a) Ihr vollständiger Name;
(b) Ihre E-Mail-Adresse;
(c) Ihre Wohnadresse;
(d) Ihre Telefonnummer;
(e) Ein Foto von Ihnen;
(f) Ihr Alter;
(g) Ihr Beruf;
(h) Eine Beschreibung Ihres Aussehens;
(i) Ihre Kreditkarten- und Rechnungsinformationen (falls von Ihnen angegeben).

Informationen, die wir ebenfalls sammeln können und die als Sonderkategorie personenbezogene Daten angesehen werden können, umfassen, ohne Einschränkung:

(a) Ihre rassische oder ethnische Herkunft;
(b) Ihre politischen Meinungen;
(c) Ihre religiösen Überzeugungen oder Zugehörigkeiten;
(d) Ihre philosophischen Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit;
(e) Ihre Gesundheit;
(f) Ihre sexuellen Vorlieben, Praktiken oder Orientierungen;
(g) Ihr Strafregister (wenn Sie in den USA ansässig sind).

Mit dem Zugriff und der Nutzung der Website erklären Sie sich ausdrücklich mit der Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten der Sonderkategorie in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

3.3 Cookies und andere Tracking-Technologien

Um Ihre Nutzung unserer Website zu verbessern, können wir Cookies und andere Tracking-Technologien wie Pixel-Tags, Web Beacons, Geräte-IDs oder Werbe-IDs verwenden.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Unsere Website verwendet Cookies und andere Tracking-Technologien, um Google Analytics zu unterstützen für:

(a) Google Marketing Platform Integrationen;
(b) Demographie- und Zinsberichterstattung;
(c) Display Advertising einschließlich Remarketing und Google Display Network Impression Reporting zur Online-Werbung unserer Dienstleistungen;
(d) Optimierung und Personalisierung von Werbedienstleistungen basierend auf Ihren vergangenen Besuchen auf unserer Website;
(e) Berichterstattung über die Nutzung von Ad Services und Interaktionen mit Ad Impressions und deren Zusammenhang mit Besuchen auf unserer Website.

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Dienst, der Verkehrsdaten von Websites an Google-Server in den USA übermittelt. Google Analytics identifiziert keine einzelnen Nutzer und verbindet Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden. Wir verwenden Berichte von Google Analytics, um den Website-Verkehr und die Nutzung von Webseiten besser zu verstehen.

Sie können Google Analytics für Display Advertising über die Anzeigeneinstellungen Ihres Google-Kontos anpassen oder deaktivieren.

Cookies und andere Tracking-Technologien können auch zur Unterstützung von Analysen durch andere Dritte verwendet werden.

3.4 Dritte und Social Media

Wir können Dritten, einschließlich autorisierter Dienstanbieter, Werbeunternehmen, Datenmanagement-Plattformen und Werbenetzwerken, gestatten, Werbung auf unseren Websites zu schalten. Diese Unternehmen können Tracking-Technologien (wie Cookies, Pixel-Tags, Web Beacons, Geräte-IDs oder Werbe-IDs) verwenden, um Informationen über Benutzer zu sammeln, die ihre Werbung ansehen oder mit ihr interagieren. Alle Informationen, die diese Dritten über Cookies erfassen, sind völlig anonym und nicht identifizierbar.

Diese Dritten können sein, sind aber nicht beschränkt auf: 360, Adobe, Akamai, Appnexus, Baidu, Bing, Cake, Criteo, Ecom Services, Eyeota, Facebook, Firebase, Google Ads, Google Ads Manager, Google Analytics, Index Exchange, Naver, Olark, Oracle, Publift, Pubmatic, Pusher, RayGun, Rubicon Project, SDL, Sentient, SnapChat, Taboola, Twitter, Urban Airship, Yahoo, Yandex, Zero Bounce.

Sie können die Nutzung der Datenerhebung durch Dritte verweigern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen oder indem Sie Ihr Profil deaktivieren.

Es gibt eine Reihe von Stellen auf unserer Website, an denen Sie auf Websites von Drittanbietern zugreifen können, die nicht unter dieser Datenschutzrichtlinie arbeiten und die wir nicht kontrollieren. Solche Websites Dritter können Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, erfassen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen aller von Ihnen besuchten Websites Dritter zu konsultieren.

Cupid Media verwendet auch Schnittstellen zu Social Media Seiten wie Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, Pinterest, Weibo und anderen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Informationen von dieser Website über diese Dienste zu "liken" oder zu "teilen", sollten Sie die Datenschutzerklärung dieses Dienstes überprüfen. Wenn Sie Mitglied einer Social Media-Website sind, können die Schnittstellen es der Social Media-Website ermöglichen, Ihre Besuche auf dieser Website mit anderen personenbezogenen Daten zu verbinden.

3.5 Werbung an Sie

Um unsere Produkte und Dienstleistungen bei Ihnen zu bewerben, können wir einen Hash Ihrer E-Mail-Adresse (und keiner anderen persönlichen Daten) an Dritte, wie z.B. Facebook, weitergeben, um unsere Werbung für Sie besser auf Sie abzustimmen, indem wir Produkte wie die benutzerdefinierten Zielgruppen von Facebook verwenden.

Ein Vergleich Ihrer gehashten E-Mail-Adresse dient nur dazu, unsere Waren und Dienstleistungen bei Ihnen zu bewerben, und wird von diesem Dritten nicht für andere Zwecke verwendet. Der Vergleich des Hashes Ihrer E-Mail-Adresse wird nicht verwendet, um Sie oder Ihre E-Mail-Adresse zu identifizieren, und wir werden diesem Dritten keine weiteren Informationen über Sie zur Verfügung stellen.

4 Zwecke der Erhebung, Speicherung, Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten

4.1 Nur von Ihnen gesammelt

Wo es sinnvoll oder praktisch ist, werden wir uns bemühen, nur personenbezogene Daten über Sie von Ihnen zu erheben.

4.2 Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

Wir sammeln nur personenbezogene Daten, die vernünftigerweise notwendig sind für:

(a) damit wir Ihren Antrag auf Mitgliedschaft bearbeiten können und Ihnen Dienstleistungen anbieten können (einschließlich der Erstellung Ihres öffentlich einsehbaren Profils, der Suche nach geeigneten Mitgliedern durch Mitglieder und der Bereitstellung von Mechanismen für die Kommunikation zwischen Mitgliedern);
(b) unsere internen Forschungs- und Statistikzwecke (einschließlich Marktsegmentierung und Kundenwertanalyse);
(c) so dass wir Ihnen weitere Informationen oder Materialien zukommen lassen können, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten;
(d) einem Zahlungsabwickler die Abwicklung der Zahlung von Abonnementgebühren ermöglichen;
(e) jedem anderen Zweck, der in unseren Nutzungsbedingungen für die Website angegeben ist

(der "Hauptzweck").

4.3 Speicherung von personenbezogenen Daten

Wir werden angemessene Maßnahmen ergreifen, um personenbezogene Daten, die wir besitzen, vor folgendem zu schützen:

(a) Missbrauch, Interferenz und Verlust; und
(b) unbefugtem Zugriff, Änderung oder Offenlegung.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass eine schwerwiegende Datenschutzverletzung vorliegt, die zu einer Gefährdung Ihrer Rechte und Freiheiten führen kann, werden wir unverzüglich die zuständige Aufsichtsbehörde informieren. Besteht ein hohes Risiko, dass eine schwere Datenschutzverletzung Auswirkungen auf Ihre Rechte und Freiheiten hat, werden wir Sie auch unverzüglich über eine solche Verletzung informieren.

4.4 Vernichtung von personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie wir sie für legitime Geschäftszwecke benötigen und wie es die geltenden gesetzlichen Bestimmungen erlauben. Wenn:

(a) wir personenbezogene Daten über Sie speichern; und
(b) wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für einen Zweck benötigen, für den die Informationen von uns gemäß dieser Richtlinie, der GDPR oder dem Privacy Act 1988 (Cth) oder einem anderen anwendbaren Recht verarbeitet oder weitergegeben werden können; und
(c) wir nicht verpflichtet sind, die Informationen zu speichern, weder durch oder nach einem Gesetz der Europäischen Union, einem australischen Gesetz, dieser Richtlinie, einem anderen anwendbaren Recht oder einer Gerichtsverordnung.

Wir werden unter den gegebenen Umständen angemessene Maßnahmen ergreifen, um die Informationen zu löschen oder sicherzustellen, dass die Informationen nicht mehr identifiziert werden. Wenn bestimmte Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie an Dritte weitergegeben wurden, unterliegt die Speicherung dieser Informationen den Richtlinien des jeweiligen Dritten.

4.5 Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir werden personenbezogene Daten für den Hauptzweck nur dann verwenden oder offenlegen, wenn dies nach vernünftigem Ermessen erforderlich ist. Die Verwendung personenbezogener Daten für den primären Zweck umfasst die Verwendung personenbezogener Daten in automatisierten Entscheidungsprozessen.

Wir werden personenbezogene Daten über Sie nur für einen anderen Zweck als den Hauptzweck (den "Nebenzweck") verwenden oder offenlegen, wenn Folgendes gilt:

(a) der Nebenzweck steht im Zusammenhang mit dem Hauptzweck und, wenn es sich bei den personenbezogenen Daten um personenbezogene Daten der Sonderkategorie handelt, steht der Nebenzweck in direktem Zusammenhang mit dem Hauptzweck; und
(b) Sie würden vernünftigerweise erwarten, dass wir die personenbezogenen Daten für den sekundären Zweck verwenden oder weitergeben; oder
(c) Sie haben der Nutzung oder Offenlegung für den sekundären Zweck zugestimmt; oder
(d) die Verwendung oder Offenlegung der personenbezogenen Daten ist nach der GDPR, einem australischen Gesetz, einem anderen anwendbaren Recht oder einer gerichtlichen Anordnung erforderlich oder genehmigt.

Sie können Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für den Haupt- und Nebenzweck jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die in Klausel 1.2 dieser Richtlinie enthaltenen Kontaktinformationen kontaktieren. Dies kann jedoch Ihre Möglichkeiten, die Website und die Dienste von Cupid Media zu nutzen, beeinträchtigen oder einschränken.

4.6 Offenlegung an Empfänger aus Drittländern und internationale Organisationen

Alle Profilinformationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, sind in Ihrem Profil öffentlich sichtbar, unabhängig vom Standort des Betrachters. Mit der Erstellung eines Profils erkennen Sie an, dass Empfänger aus dem Ausland Ihr Profil einsehen können.

Um Kundensupport, Backoffice-Funktionen, Betrugsprävention oder Dienstleistungen für Sie zu erbringen, müssen wir unseren Mitarbeitern oder Lieferanten (die sich möglicherweise in einem anderen Land als Ihrem Wohnsitzland befinden oder deren Ressourcen sich möglicherweise in einem anderen Land befinden) den Zugriff auf Ihre Profilinformationen, Rechnungsinformationen oder andere persönliche Daten ermöglichen.

Wir haben Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wie bei jeder Datenübertragung besteht jedoch auch hier das Risiko von Datenschutzverletzungen. Es kann Fälle geben, in denen Ihre personenbezogenen Daten an Drittländer und internationale Organisationen übermittelt werden, die nicht Gegenstand einer Angemessenheitsentscheidung der Allgemeinen Datenschutzkommission waren. Solche Übertragungen sind notwendig, damit wir unsere Verpflichtungen aus den Nutzungsbedingungen der Cupid Media Website erfüllen können.

Mit der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten und der Sonderkategorie personenbezogener Daten erklären Sie sich ausdrücklich mit der internationalen Übermittlung und Verarbeitung dieser Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie einverstanden, und zwar in vollständigem und informiertem Wissen über die mit einer solchen Übertragung und Verarbeitung verbundenen Risiken.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die in Klausel 1.2 dieser Richtlinie enthaltenen Kontaktinformationen kontaktieren. Dies kann jedoch Ihre Möglichkeiten zur Nutzung der Website und der Dienste von Cupid Media beeinträchtigen oder einschränken.

Unter allen anderen Umständen werden wir personenbezogene Daten nur dann an einen Empfänger aus einem Drittland oder eine internationale Organisation weitergeben, wenn die Weitergabe der Daten durch ein Gesetz der EU, ein australisches Gesetz, ein anderes anwendbares Recht oder eine Gerichtsverfügung erforderlich oder genehmigt ist.

4.7 Unerwünschte Informationen

Wenn wir personenbezogene Daten sammeln, die wir nicht gesucht oder angefordert haben, und wenn wir feststellen, dass wir anderweitig berechtigt sind, diese Daten in Übereinstimmung mit der GDPR, dem Privacy Act 1988 (Cth) oder anderen anwendbaren Gesetzen zu sammeln, werden diese Daten in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Richtlinie behandelt. Wenn wir jedoch feststellen, dass die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen der GDPR, des Privacy Act 1988 (Cth) oder eines anderen anwendbaren Rechts nicht zulässig ist, werden wir diese Informationen so schnell wie möglich vernichten oder de-identifizieren, wenn dies rechtmäßig und angemessen ist.

4.8 Nicht vertrauliche Informationen

Jedes Material oder jede Information, die von Ihnen zur Verfügung gestellt wird, außer und mit Ausnahme von personenbezogenen Daten (deren Verwendung durch diese Datenschutzrichtlinie geregelt ist), wird als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt behandelt, und wir können dieses Material oder diese Information ohne Einschränkung verwenden. Insbesondere wird Cupid Media solches Material oder Informationen (einschließlich Profilinformationen, Fotos, Video- oder Audioaufzeichnungen) verwenden, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, um Ihr Profil in eine andere relevante Dating-Website zu kopieren, die sich im Besitz von Cupid Media befindet und von ihr betrieben wird. Alle derartigen von Ihnen zur Verfügung gestellten Materialien oder Informationen werden anderen Mitgliedern oder Nutzern der Website zum Lesen zur Verfügung gestellt.

4.9 Kommunikation

Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen E-Mails über empfohlene Spiele, Benachrichtigungen über Aktivitäten wie Interessen- oder Nachrichtenalarme, Werbeaktionen oder Angebote, Änderungen oder Ergänzungen unserer Dienstleistungen oder Produkte und Dienstleistungen unserer verbundenen Unternehmen zu senden. Wenn Sie Mitglied sind, können Sie Ihre E-Mail-Einstellungen verwalten, indem Sie die Einstellungen auf der Seite "Benachrichtigungen" verwenden, um anzupassen, welche Art von E-Mail-Kommunikation Sie erhalten möchten.

5. Zugriff, Korrektur und Portabilität

5.1 Zugang zu personenbezogenen Daten

Wir werden Ihnen auf Anfrage Zugang zu den von uns in Bezug auf Sie gespeicherten personenbezogenen Daten gewähren, außer in dem Umfang, in dem:

(a) Zugang zu gewähren rechtswidrig wäre; oder
(b) Die Zugangsverweigerung durch oder nach einem Gesetz der Europäischen Union, einem australischen Gesetz, einem anderen anwendbaren Recht erforderlich wird oder einer Gerichtsverfügung genehmigt ist oder wird.

5.2 Zugriffsanforderungen

Um Zugang zu den von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, müssen Sie uns über die in Abschnitt 1.2 angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Nach Ihrer Anfrage werden wir Sie innerhalb einer angemessenen Frist kontaktieren, spätestens jedoch innerhalb eines (1) Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage. Wir werden Ihnen entweder die angeforderten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen oder Sie darüber informieren, wann wir Ihnen die personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen werden. Auf jeden Fall werden die angeforderten personenbezogenen Daten innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage zur Verfügung gestellt, es sei denn, wir beschließen, Ihnen keinen Zugang zu den personenbezogenen Daten zu gewähren. Wenn wir beschlossen haben, Ihnen keinen Zugang zu den personenbezogenen Daten zu gewähren, werden wir Sie über die Gründe für unsere Entscheidung informieren.

5.3 Datenübertragbarkeit

Insofern es die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt und wenn Sie uns eine Anfrage unter Verwendung der Kontaktinformationen in Klausel 1.2 mitgeteilt haben:

(a) Stellen wir Ihnen diese personenbezogenen Daten zur Verfügung, die wir in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format erfasst haben, wenn wir nach Erhalt Ihrer schriftlichen Anfrage Ihre personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet haben,
(b) nach Eingang Ihrer Anfrage werden wir, soweit technisch möglich, Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Dateninhaber weitergeben.

5.4 Geschäftssensible Informationen

Wenn die Gewährung des Zugangs zu Ihren personenbezogenen Daten wertende Informationen enthüllen würde, die von uns im Zusammenhang mit einem wirtschaftlich sensiblen Entscheidungsprozess erzeugt wurden, geben wir Ihnen eine Erklärung für die wirtschaftlich sensible Entscheidung und nicht den direkten Zugang zu den personenbezogenen Daten.

5.5 Einsatz von Vermittlern

Wenn wir nicht verpflichtet sind, Ihnen Zugang zu den personenbezogenen Daten zu gewähren, werden wir, wenn es vernünftig ist, prüfen, ob die Verwendung von gemeinsam vereinbarten Vermittlern einen ausreichenden Zugang ermöglichen würde, um unseren jeweiligen Bedürfnissen gerecht zu werden.

5.6 Korrektur und Löschung von personenbezogenen Daten

Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, korrekt sind, und Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf zu aktualisieren.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sind, die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu korrigieren, kontaktieren Sie uns bitte über die in Klausel 1.2 angegebenen Kontaktdaten und wir werden angemessene Maßnahmen zur Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen.

Wenn wir uns dafür entscheiden, Ihre Daten nicht zu korrigieren, werden wir Sie innerhalb eines Monats über den Grund unserer Ablehnung und die Ihnen zur Verfügung stehenden Mechanismen informieren, um unserer Ablehnung zu widersprechen.

Wenn wir personenbezogene Daten über Sie korrigieren oder löschen, die wir zuvor an eine andere Stelle weitergegeben haben, werden wir unter den gegebenen Umständen angemessene Schritte unternehmen, um diese Mitteilung zu machen, es sei denn, dies ist nicht durchführbar oder rechtswidrig.

Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, teilen Sie uns Ihre Anfrage bitte über die in Abschnitt 1.2 angegebenen Kontaktinformationen mit. Die einzigen Umstände, unter denen wir keine angemessenen Maßnahmen zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen werden, sind die, unter denen wir diese in Übereinstimmung mit einer anderen Bestimmung dieser Datenschutzrichtlinie, dem GDPR oder aus einem anderen Rechtsgrund aufbewahren müssen. Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten führt jedoch auch zur Löschung Ihres Cupid Media -Kontos und bedeutet, dass Sie keinen Zugang zu unseren Diensten haben.

5.7 Verweigerung der Korrektur oder Löschung

Wenn wir Ihnen jederzeit den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten verweigern oder vorenthalten oder die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verweigern, werden wir Ihnen Gründe für eine solche Ablehnung oder Vorenthaltung nennen.

5.8 Einschränkung der Verarbeitung

Sie können verlangen, dass wir die Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und sie verarbeiten, einschränken. Wenn wir berechtigte Gründe für eine Einschränkung haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur: mit Ihrer Zustimmung, zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen gegen uns oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person.

5.9 Kosten

Der Zugriff, die Löschung und die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich der damit verbundenen Mitteilungen, erfolgt in der Regel kostenlos. Wenn Ihre Anfragen offensichtlich unbegründet oder übertrieben sind (insbesondere aufgrund von Wiederholungen), können wir Ihnen eine angemessene Gebühr in Rechnung stellen, wobei die Verwaltungskosten für die Bereitstellung der Informationen oder Mitteilungen oder die Einleitung der gewünschten Maßnahmen zu berücksichtigen sind. Wenn Ihre Anfragen offensichtlich unbegründet oder übertrieben sind, können wir Ihre Anfrage auch ablehnen.

5.10 Spezifische Widerspruchsrechte

Wenn es für uns notwendig wird, Ihre personenbezogenen Daten, aus folgenden Gründen, ohne Ihre Zustimmung zu verarbeiten:

(a) eine Aufgabe im öffentlichen Interesse zu erfüllen;
(b) die Ausübung einer offiziellen Autorität, die uns übertragen wurde; oder
(c) wenn es in unserem legitimen Interesse oder den legitimen Interessen eines Dritten liegt, dies zu tun;

haben Sie das Recht, einer solchen Nutzung zu widersprechen.

Wenn Sie einer bestimmten Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, werden wir von der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten absehen, es sei denn, es liegen zwingende gesetzliche Gründe für die Verarbeitung vor, die ansonsten Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung erhoben haben und uns für die Verwendung dieser personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke (denen Sie zustimmen) entscheiden, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Nach Erhalt eines Widerspruchs werden wir, sobald dies nach vernünftigem Ermessen möglich ist, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings einstellen.

6. Reklamationen

6.1 Eine Beschwerde einreichen

Wenn Sie glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise verwendet oder weitergegeben haben, die im Widerspruch zu dieser Richtlinie steht oder anderweitig gegen geltendes Recht verstößt, sollten Sie uns eine E-Mail an privacy@cupidmedia.com senden. Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind und eine Beschwerde über Ihre personenbezogenen Daten haben, können Sie sich auch an unseren europäischen Vertreter VeraSafe wenden, indem Sie die in Klausel 1.2 dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Kontaktinformationen verwenden.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde in Ihrer Gerichtsbarkeit einzureichen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wer Ihre zuständige Aufsichtsbehörde sein könnte, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Ihnen helfen können.

6.2 Unsere Antwort

Innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt Ihrer Beschwerde werden wir Sie schriftlich darüber informieren, welche Maßnahmen wir im Zusammenhang mit Ihrer Beschwerde zu ergreifen gedenken und Ihnen mitteilen, welche weiteren Maßnahmen Sie ergreifen können, wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind.

7. Definitionen

"Sammlung" bedeutet die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten.

"Allgemeine Datenschutzverordnung" und "GDPR" bedeuten Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 9S/46/EG.

"Internationale Organisation" bezeichnet ein Unternehmen und seine dem Völkerrecht untergeordneten Organe oder jede andere Einrichtung, die durch oder auf der Grundlage eines Abkommens zwischen zwei oder mehr Ländern gegründet wird.

"Drittland" bedeutet ein Land, das nicht Mitglied der Europäischen Union ist.

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen über eine identifizierbare natürliche Person ("Betroffene"); eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Ortsdaten, einen Online-Identifikator oder auf einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person sind, und beinhaltet eine spezielle Kategorie von persönlichen Daten.

"Verarbeitung" bezeichnet jeden Vorgang oder jede Menge von Vorgängen, die mit personenbezogenen Daten oder mit oder ohne Datensätze durchgeführt werden, unabhängig davon, ob sie automatisiert durchgeführt werden, wie z.B. Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Abruf, Konsultation, Verwendung, Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung.

"Zwecke" bedeutet den Haupt- und Nebenzweck.

"Sonderkategorie Personenbezogene Daten" bedeutet personenbezogene Daten, die die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Ihr Strafregister, genetische und biometrische Daten zum Zwecke der eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Daten über die Gesundheit oder Daten über Ihr Sexualleben oder Ihre sexuelle Orientierung offenbaren.

"Dritte" bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Agentur oder Stelle, die nicht die betroffene Person, der Kontrolleur, der Verarbeiter und die Personen ist, die unter der direkten Autorität des Kontrolleurs oder Verarbeiters befugt sind, personenbezogene Daten zu verarbeiten.

"Verwandte Website" bedeutet jede andere Website, die sich im Besitz von Cupid Media Pty Ltd ACN 104 844 564

befindet, betrieben oder kontrolliert wird.

"Sie" bedeutet die Person, über die wir Informationen sammeln.